47
Spenden bisher
8.159 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Im 'Underground' am Würzburger Hauptbahnhof finden junge Menschen in problematischen Lebenssituationen einen Ort zum Ankommen. Hier treffen sie auf offen Ohren eines engagierten Teams von Ehrenamtlichen und können Kontakt zu den hauptamtlichen Streetworkern aufnehmen. Besucher*innen können hier zuerst ihre Grundbedürfnisse stillen: sich eine kleine Mahlzeit bereiten, duschen, Wäsche waschen, das Underground als Postadresse nutzen, nach Wohnung, Ausbildung, Schule oder Arbeit suchen. Die Anlaufstelle ist zudem ein Ort, an dem man zur Ruhe kommen kann und Unterstützung dabei findet, weitere Perspektiven zu entwickeln.

Nun braucht es dringend eine Erweiterung der Anlaufstelle: Einen kleinen Raum, um ungestört beraten zu können, eine barrierefreie Dusche und Toilette, einen Platz an dem die Würzburger Straßenambulanz behandeln kann, Raum für eine*n weitere*n Mitarbeiter*in und eine größere Küche für die Besucher*innen. Ein großer Lagerraum wartet nur darauf von uns umgebaut zu werden! 

Dazu benötigen wir für den laufenden Betrieb der Anlaufstelle Spenden - bisher erhalten wir noch keine öffentliche Unterstützung für das Underground.

Hierfür benötigen wir Deine bzw. Ihre Unterstützung! 
Projektort: Bahnhofplatz, 4, 97070 Würzburg, Deutschland

Ansprechpartner:

S. Seehaber

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden