11
Spenden bisher
1.940 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Der Turn- und Sportverein Erlabrunn 1874 e. V. rüstet zum Ende des Jahres 2020 seine Flutlichtanlage am Kunstrasenplatz auf moderne LED-Strahler um.

Unsere aktuelle Flutlichtanlage mit 6 Stück 2000 Watt Halogenlampen ist zum größten Teil bereits 40 Jahre alt. 
Die alten Lampen sind mittlerweile störanfällig und die Blendwirkung der Strahler ist hoch.
Der Stromverbrauch ist durch die hohe Nutzung des Kunstrasenplatzes und der alten Technik der Strahler mit den 2000 Watt Halogenlampen entsprechend hoch.

Durch die Umrüstung auf eine moderne Flutlichtanlage mit 6 LED-Modulen können wir den Stromverbrauch um 40% im Spiel- und um 70 % im Trainingsbetrieb reduzieren.
Der Kunstrasenplatz wird gleichmäßiger ausgeleuchtet, bei deutlicher Reduzierung der Blendwirkung für Spieler und Umfeld.
Die neue Technik bietet wieder eine hohe Betriebssicherheit mit moderner Steuerungstechnik. Zur LED-Anlage gehört eine Handy-App mit Funktionen zur zonenweisen Ausleuchtung des Platzes und auch zur Einstellung von Spiel- und Trainingsbetrieb.
Das aktuelle Programm zur Förderung auf LED-Umbauten hat uns beim Turn- und Sportverein Erlabrunn 1874 e. V. unsere Entscheidung natürlich auch leichter gemacht.

Der Umbau auf die LED-Flutlichtanlage ist ein nächster und wichtiger Schritt in die Nachhaltigkeit und zur Modernisierung des Sportgeländes vom Turn- und Sportverein Erlabrunn 1874 e. V..
Auch wenn das Bundesumweltamt und der BLSV einen Großteil der Kosten übernimmt, bleibt für den TSV Erlabrunn noch ein mittlerer vierstelliger Kostenanteil übrig.
Wir hoffen entsprechend auf viele Spenden, die uns bei unserem Projekt helfen.
Projektort: Schleusenweg, 97250 Erlabrunn, Deutschland

Ansprechpartner:

Thomas Schmitt

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden